Cowen berät die NORD Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH beim Verkauf der Uhlig Rohrleitungskomponenten GmbH an die Dannenmann Holding GmbH

Übersicht

Transaktion

Die Uhlig Rohrleitungskomponenten GmbH, ein Hersteller von Rohrbogen und Fittings für industrielle Anlagen und bisheriges Tochterunternehmen der Uhlig Holding GmbH („Uhlig Holding“), bekommt mit der dannenmann holding GmbH („dannenmann“) einen neuen Mehrheitsgesellschafter. Neben dannenmann wird sich das Managementteam der Uhlig Rohrleitungskomponenten GmbH am Unternehmen beteiligen.

Cowen hat den Hauptgesellschafter der Uhlig Holding, die NORD Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH („NORD Holding“), sowie die übrigen Gesellschafter WHB GmbH und CSH Invest GmbH exklusiv während des Prozesses beraten. Die Transaktion umfasst die Uhlig Rohrleitungskomponenten GmbH und deren Tochterunternehmen Uhlig Z(f)P GmbH. Über die finanziellen Details haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

Mandant

Mit ihrer 50-jährigen Geschichte und einem verwalteten Vermögen von € 2 Mrd. zählt die NORD Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH („NORD Holding“) zu einer der führenden Private Equity Asset Management-Gesellschaften in Deutschland. Der Fokus ist dabei auf die Geschäftsbereiche Direktinvestments und Fund-of-Funds-Investments gerichtet. Der Schwerpunkt des Direktgeschäfts liegt in der Strukturierung und Finanzierung von Unternehmensnachfolgemodellen, in der Übernahme von Konzernteilen/-tochtergesellschaften sowie in der Expansionsfinanzierung mittelständischer Unternehmen. Im Unterschied zu den meisten anderen Finanzinvestoren, die lediglich zeitlich begrenzte Fonds managen, fungiert die NORD Holding als sogenannter „Evergreen Fund“ ohne Laufzeitbeschränkung und investiert aus der eigenen Bilanz. Gegenwärtig ist die Gesellschaft bei mehr als 10 Unternehmen in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland engagiert.

Logo Nord Holding neu

Käufer

Die dannenmann holding GmbH ist eng verknüpft mit der dannenmann gmbh. Die inhabergeführte Firma dannenmann mit Sitz in Heidenheim an der Brenz ist ein Unternehmen mit über 80 Jahren Tradition und Erfahrung im Bau von Rohrleitungsformteilen sowie im Behälter- und Apparatebau. Mit zertifizierten Kernkompetenzen in Umform- und Schweißtechnologien hat sich dannenmann als zuverlässiger Qualitätshersteller von Rohrbögen, Druckbehältern, Gehäusen und Schweißteilen für verschiedene Anwendungsbereiche profiliert, von Chemie-, Papier-Nahrungsmittelindustrie, über petrochemische Industrie und Kraftwerksanlagenbau bis hin zur Raketentechnik.

Die Uhlig Rohrleitungskomponenten GmbH ist ein Hersteller von Rohrbogen und Fittings (T-Stücke, Reduzierstücke) und Sonderbauteilen (z.B Spools) für industrielle Anwendungsbereiche wie Kraftwerke, Anlagenbau, Offshore, Schiffsbau, Pipelines, Kompressorstationen, chemische und petrochemische Anlagen und den Apparate- und Behälterbau. Die 100%-Tochter Uhlig Z(f)P GmbH ist ein akkreditiertes schweiß- und prüftechnisches Technologiezentrum. Beide Unternehmen wurden im März 2020 unter dem Dach der Uhlig Holding aus der ehemaligen Uhlig Rohrbogen GmbH in Langelsheim ausgegliedert, um die künftige Entwicklung der einzelnen Geschäftsbereiche zu stärken und strategisch zu optimieren.

Kontakt

Photo Tobias Seige

Tobias
Seige

Partner
M&A, Cowen

+41 44 2654 080
E-Mail

Photo Andreas Kinsky

Andreas
Kinsky

Partner
M&A, Cowen

+49 89 200 039 30
E-Mail

Ähnliche Transaktionen

Tombstone Fisker Spartan Transaktion 2020
Tombstone Glebar Arcline Transaktion 2020 de
Tombstone VectoIQ Nikola Transaktion 2020 deu
Tombstone BeNovum Bauder Transaktion 2020 de
Tombstone Shaw Monomoy Transaktion 2020 deu
Tombstone IOP Polyvision Transaktion Cowen 2020 de