Cowen berät Digital Reload bei der Refinanzierung

Tombstone Digital Reload
Übersicht

Transaktion

Cowen hat die Digital Reload Group („Digital Reload“) exklusiv bei einer umfassenden Refinanzierung der bestehenden Finanzierungsstruktur beraten. Die neue Finanzierungsstruktur ermöglicht eine erhebliche Senkung der Finanzierungskosten und eine höhere operative Flexibilität durch eine erhöhte Betriebsmittellinie zur Finanzierung des weiteren Wachstums. Die Transaktion wurde Anfang Mai 2022 abgeschlossen.

Digital Reload ist ein führender europäischer Entwickler und Anbieter von innovativen elektronischen Zahlungs- und zugehörigen Logistiksystemen mit einem umfassenden Produkt- und Dienstleistungsportfolio, um die Bedürfnisse der Kunden bestmöglich zu bedienen.

Mandant

Digital Reload wurde in Deutschland gegründet und entstand durch den Zusammenschluss der im Jahr 2000 gegründeten ICP und der 1993 gegründeten M&M unter der strategischen Führung von Operando Partners und Paarl Equity sowie unterstützt von Investitionen mehrerer unternehmerischer Family Offices. Das Unternehmen ist in 11 europäischen Ländern mit verschiedenen Tochtergesellschaften aktiv und wickelte 2021 ein Transaktionsvolumen von über 2 Milliarden Euro ab, weshalb es sich zu einem der führenden europäischen Anbieter von digitalen und Prepaid-Zahlungslösungen und -systemen entwickelt hat. Das Leistungsangebot umfasst Telekommunikation, Open- und Closed-Loop-Geschenkkarten und innovative e-money-Lösungen mit dem perfekten Mix aus langjähriger Branchenerfahrung und ständiger Innovation. Zu den Kunden und Partnern von Digital Reload zählen Unternehmen aus den Bereichen Einzelhandel, Mobilfunk, Consumer und Lotterie, darunter viele große und namhafte Konzerne.

Logo Digital Reload

Investoren

Operando Partners ist eine unternehmerisch geführte Industrieholding, die sich an mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Raum beteiligt. Als der richtige Partner für Unternehmen, die sich kontinuierlich verbessern wollen, fokussiert sich Operando Partners auf gut etablierte Firmen mit einem Umsatz von bis zu 150 Mio. Euro.

Bei den Investoren handelt es sich ausschließlich um Unternehmer oder Family Offices, welche die Leidenschaft von Operando Partners für die nachhaltige und langfristige Entwicklung von Portfoliounternehmen zu Hidden Champions in ihren Branchen teilen.

Paarl Equity, gegründet in 2005, ist ein Investor mit Hauptsitz in Frankfurt am Main und ist spezialisiert auf Investitionen sowohl in den deutschen Mittelstand als auch andere Midcap-Unternehmen der DACH-Region. Zahlreiche Unternehmen wurden bereits erfolgreich in ihrer operativen und finanziellen Entwicklung unterstützt.

Kontakt

Marco
Schunder

Partner
Debt Advisory, Cowen

+49 172 6212 755
E-Mail

Ähnliche Transaktionen

Tombstone mykaarma H.I.G. Growth Partners 2022
Tombstone Adfitech Martgage Connect 2022
Tombstone Transaktion GT Advanced onsemi 2021